Portrait Mary Dressler, Logopaedie

Mary Dreßler

Logopädin

Ich bin ein sehr vielseitig interessierter Mensch und lasse mich gern von der Natur inspirieren. So bin ich auch in meiner Arbeit als Therapeutin auf der Suche nach den Ursachen. Aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung und Wissenschaft beziehe ich ein. Gern besuche ich dazu regelmäßig Schulungen, die mir in meiner täglichen Arbeit mit Menschen weiter helfen. Die Einbeziehung von Eltern, Angehörigen und Bezugspersonen ist mir sehr wichtig. Ich pflege regelmäßigen Austausch mit Kollegen und Ärzten.

Das fordert mich täglich heraus und bereitet mir viel Freude, wenn ich helfen konnte. Jeder ist einzigartig und wertvoll, das steht für mich an vorderster Stelle.

 

1999-2002

Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin in Leipzig

2002-2006

Arbeit als angestellte Logopädin in einer logopädischen Praxis bei Berlin

2006-2016

freiberufliche Tätigkeiten in verschiedenen Praxen, Kinderzentren, Krankenhäusern und Rehakliniken sowie Pflegeheimen

seit 2016

Selbstständigkeit in eigener Praxis in Neukirch

 

Fortbildungen/Spezialisierungen:

2007

Zusatzqualifikation zur neuromotorischen Entwicklungsförderin nach INPP

2008

Behandlung der Fazialisparesen nach PNF

2009

Bilaterale Integration

2010

Auditive Stimulation nach Johansen (JIAS-Hörtraining)

2011

Behandlung der Auditiven Verarbeitungsstörung und LRS im logopädischen Kontext

2012

Dysphagietherapie im Dysphagiezentrum von Mirko Hiller

2016-2018

Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan ( 4 Module)

2018

manuelle Stimm-und Schlucktherapie

2018

Die Entdeckung des Sprechens nach Mc Ginnis

2018-2019

Schulung im Bereich „Seelsorge“, Diakonie Bautzen

2021

Syntax-Therapie nach Plan

Presse-Links
2016 Die Frau fürs gute Sprechen
Logopädin Mary Dreßler führt jetzt in Neukirch ihre eigene Praxis. Dort bietet sie Besonderes an.